Erziehungspartnerschaften

 

  • Erstgespräche: Mit den Eltern bzw. einem Elternteil vor Eintritt in die Kita. Hier findet das Kennen lernen zwischen Erzieher und Eltern statt.

  • Im Vorschuljahr findet ein Vorschulelternabend statt.
  • Zu Beginn des neuen Kitajahres finden gruppenbezogene Elternabende statt. Hier geht es um das gegenseitige Kennenlernen und die Wahl der Elternvertreter findet dort statt.

  • Einmal jährlich finden kindbezogene Informationsgespräche im Kindergarten statt.

  • Selbstverständlich besteht für die Erzieherinnen oder auch für die Eltern jederzeit, nach Terminabsprache, die Möglichkeit zu einem gemeinsamen individuellen Gespräch.

  • Durch Aushänge und Elternbriefe werden Informationen vermittelt.

  • Eltern wirken bei Festlichkeiten unterstützend mit.

  • Gemeinsame Abschlussfahrt mit Vorschulkindern, Vorschuleltern und den Erzieherinnen.

  • Transparenz unserer pädagogischen Arbeit stellen wir her durch Aushänge, Wochenpläne oder anderes Informationsmaterial über die Aktivitäten im Kindergarten.